Archive for Trends 2014

Weniger ist mehr

Vor Kurzem wurde eine Umfrage zum Thema “Zusammenhang von Bademode und Bildung” durchgeführt. Meinungsforscher fanden heraus, dass Menschen, die es am Strand lieber knapp mögen, gebildeter sind als Menschen, die nicht sehr viel Haut zeigen.

44 Prozent der 14- bis 39-jährigen Damen mit Abitur überlegten, die heurige Badesaison mit einem schicken Bikini zu starten – von den Frauen mit einem niedrigerem Schulabschluss hingegen nur 20 Prozent.

Auch bei den Männern bestätigt sich diese These. Je höher der Schulabschluss, desto weniger Stoff tragen diese. 11 Prozent der Akademiker gaben außerdem an, FKK vorzuziehen. Bei Männern mit weniger Schulbildung waren es hingegen nur 4 Prozent.

(welt.de)

Wie Männer gerne einkaufen?

Eine Studie des Marktforschers dialego kommt zum Schluß, dass immer mehr Männer Mode gerne selber kaufen. Jeder zweite Mann kauft inzwischen Bekleidung, Nachtwäsche, Badeshorts, Schuhe und Assecoires selber ein. Immer mehr kaufen jedoch im Internet ein. Männer wollen zum Einkaufen keinen Trubel haben und fahren nicht in die großen Einkaufzentren.